Beiträge von PixelCluster.net

    Liebe Community,

    Solltet ihr Probleme mit der Benutzung im Forum haben oder keine hilfreiche Antwort auf eure Frage erhalten, möchten wir euch unsere weiteren Support Möglichkeiten vorstellen.
    Neben dem Forum habt ihr nämlich die folgenden Möglichkeiten an Support zu kommen:


    TeamSpeak-Support

    Auf unserem TeamSpeak haben wir einen Supportbereich eingerichtet.
    Hierfür müsst ihr einfach nur in den Support Channel (Support » Betreten) joinen.
    teamspeak_support_betreten.png?width=960&height=82
    Daraufhin werdet Ihr in einen vom Bot automatisch erstellten Channel verschoben.
    Dieser Channel wird Support × "Euer aktueller TeamSpeak Name" heißen.
    teamspeak_support_channel.png

    Nun werden alle derzeit auf dem TeamSpeak befindenden Teammitglieder, welche für den TeamSpeak-Support zuständig sind, angeschrieben.


    Discord-Support

    Auf unserem Discord läuft es ähnlich.
    Hier bieten wir jedoch keinen direkten sprachlichen Support hat, sondern supporten über ein Ticket-System.
    Dieses Ticket-System bietet den Vorteil, dass man nicht direkt Teammitglieder benötigt, welche am Computer sitzen und auf Spieler warten, sondern ein Ticket kann auch entspannt über die Discord-App von Unterwegs am Handy beantwortet werden.
    Außerdem werden hier alle Teammitglieder benachrichtigt und innerhalb weniger Stunden wird zu 100% eine Antwort auf eure Frage folgene.;)

    Funktionieren tut das System folgendermaßen:
    Erstmal müsst Ihr unserem Discord b
    eitreten. [KLICK]
    Dann klickst du auf den Textkanal "#🔰┋support"
    Support_Channel.png

    Wenn du diesen öffnest, erscheint folgende Nachricht von unserem Ticktet-Bot:
    Discord_Ticket_erstellen.png

    Hier klickst du nun auf "Ticket erstellen" und erstellst somit ein Ticket.
    Die dadurch entstandene Konversation findet nun im vom Bot erstellten Ticket statt.
    unknown.png

    An dem Punkt würdest du uns sehr weiterhelfen, wenn du direkt dein Anliegen in dem Channel, gut verständlich, für uns äußerst.
    Ein bzw. auch mal mehrere Teammitglieder werden sich nun um dein Anliegen kümmern und sich über diesen Channel mit dir in Verbindung setzen.


    Ansonsten wünschen wir dir jetzt ganz viel Spaß beim Beitrag erstellen und hoffen, dass wir dein Anliegen professionell bearbeiten können!8)

    Mit freundlichen Grüßen
    PixelCluster.net Team

    Hey!


    In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie ein perfekter Entbannungsantrag für eine Sperre auf unserem Teamspeak-Server auszusehen hat.

    Hierfür gibt es ein paar Punkte welche du beachten solltest und welche wichtig für die Bearbeitung deines Entbannungsantrag ist.


    Ziel ist es dabei, dem Team die Arbeit zu erleichtern, aber auch deine Wartezeit zu verkürzen.



    1. Titel


    Im Titel deines Entbannungsantrages sollte auf jeden Fall dein zum Banzeitpunkt getragener Name stehen.

    Achte dabei auf die richtige Schreibweise!

    Außerdem gehört der Grund deiner Sperre ebenso in den Titel. (Bsp.: Soundboard - DeinName)



    2. Informationen zu deinem Account


    Oben im Entbannungsantrag sollten folgende Informationen sauber untereinander aufgeführt sein:

    - Deine zum Banzeitpunkt getragener Name

    - Deine Client-ID (Extras -> Identitäten -> Identität wählen -> Eindeutige ID)

    Beachte, dass du die ID deiner bei uns gesperrten Identität kopierst, sowie, dass diese vollständig markiert und kopiert ist. (ID endet mit einem Gleich-Zeichen!)



    3. Informationen zu deiner Sperre


    Nach den wichtigen Informationen zu deinem Account, folgende nun wichtige Informationen zu deiner Sperre.

    Führe also auch folgende Informationen sauber untereinander auf:


    - Grund der Sperre

    - Dauer der Sperre


    4. Deine Stellungnahme


    Abschließend bitten wir dich, Stellung zu deiner Sperre zu nehmen.

    Bleibe hierbei sachlich und freundlich.


    Sollte es zu einem Fehler unsererseits gekommen sein, dann behalte bitte im Hinterkopf, dass das Team aus Menschen besteht und dort auch immer Fehler passieren können.



    Damit solltest du nun alle für uns relevanten Informationen kennen und kannst dich an deinen Entbannungsantrag setzen.


    Deinen Entbannungsantrag kannst du HIER stellen.

    Hey!


    In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie ein perfekter Entbannungsantrag für eine Sperre auf unserem Discord-Server auszusehen hat.

    Hierfür gibt es ein paar Punkte welche du beachten solltest und welche wichtig für die Bearbeitung deines Entbannungsantrag ist.


    Ziel ist es dabei, dem Team die Arbeit zu erleichtern, aber auch deine Wartezeit zu verkürzen.



    1. Titel


    Im Titel deines Entbannungsantrages sollte auf jeden Fall dein aktueller Discordname stehen.

    Achte dabei auf die richtige Schreibweise!

    Außerdem gehört der Grund deiner Sperre ebenso in den Titel. (Bsp.: Werbung - DeinName)



    2. Informationen zu deinem Account

    Oben im Entbannungsantrag sollten folgende Informationen sauber untereinander aufgeführt sein:


    - Dein aktueller Discordname + Tag (Name#1234)



    3. Informationen zu deiner Sperre


    Nach den wichtigen Informationen zu deinem Account, folgende nun wichtige Informationen zu deiner Sperre.
    Führe also auch folgende Informationen sauber untereinander auf:


    - Grund der Sperre


    4. Deine Stellungnahme


    Abschließend bitten wir dich, Stellung zu deiner Sperre zu nehmen.

    Bleibe hierbei sachlich und freundlich.


    Sollte es zu einem Fehler unsererseits gekommen sein, dann behalte bitte im Hinterkopf, dass das Team aus Menschen besteht und dort auch immer Fehler passieren können.



    Damit solltest du nun alle für uns relevanten Informationen kennen und kannst dich an deinen Entbannungsantrag setzen.


    Deinen Entbannungsantrag kannst du HIER stellen.

    Hey!

    In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie ein perfekter Entbannungsantrag für eine Sperre auf unserem Minecraft-Server auszusehen hat.
    Hierfür gibt es ein paar Punkte welche du beachten solltest und welche wichtig für die Bearbeitung deines Entbannungsantrag ist.

    Ziel ist es dabei, dem Team die Arbeit zu erleichtern, aber auch deine Wartezeit zu verkürzen.


    1. Titel

    Im Titel deines Entbannungsantrages sollte auf jeden Fall dein aktueller Minecraft-Name stehen.
    Achte dabei auf die richtige Schreibweise!
    Außerdem gehört der Grund deiner Sperre ebenso in den Titel. (Bsp.: Cheating - DeinName)


    2. Informationen zu deinem Account

    Oben im Entbannungsantrag sollten folgende Informationen sauber untereinander aufgeführt sein:

    - Dein aktueller Minecraft-Name
    - Die dazugehörige UUID (Diese kannst du HIER herausfinden)



    3. Informationen zu deiner Sperre


    Nach den wichtigen Informationen zu deinem Account, folgende nun wichtige Informationen zu deiner Sperre.Führe also auch folgende Informationen sauber untereinander auf:


    - Grund der Sperre
    - Dauer der Sperre


    4. Deine Stellungnahme

    Abschließend bitten wir dich, Stellung zu deiner Sperre zu nehmen.
    Bleibe hierbei sachlich und freundlich.

    Sollte es zu einem Fehler unsererseits gekommen sein, dann behalte bitte im Hinterkopf, dass das Team aus Menschen besteht und dort auch immer Fehler passieren können.


    Damit solltest du nun alle für uns relevanten Informationen kennen und kannst dich an deinen Entbannungsantrag setzen.

    Deinen Entbannungsantrag kannst du HIER
    stellen.

    Administratoren (4)
    KnowNix

    stevnMC
    Tailo
    TrombosenRichi


    Senioren
    (1)

    SirWalnuss (Bauteam-Leitung)


    Developer (0)


    Contents (2)
    philipp_mp4
    xaever


    Builder (3)

    Mowepe
    myNameIsFlofelx

    1lil


    Moderatoren (3)
    bykr
    flixxgamez
    LatenameHD


    Supporter (2)
    Elmoline
    Twitch248ms



    Das PixelCluster.net-Team besteht aktuell aus 15 Teammitgliedern!

    Die letzten Änderungen:


    13.05.2022: Road2MineC ist nun kein Builder mehr!
    17.05.2022: TrombosenRichi ist nun Administrator!



    Vergangene Monate/Jahre:

    Auf PixelCluster.net erhalten Streamer & YouTuber den einheitlichen Media-Rang.

    Mit dem Rang genießt man einige Vorteile, welche einem beim Content produzieren sehr zugutekommen.

    Um den Rang mit einem
    YouTube Kanal zu erhalten, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:
    -
    Monatlicher Content vom PixelCluster.net Netzwerk.
    ~ 500 Abonnenten.
    ~ 1.200 Klicks pro Monat.
    -
    Qualitativ hochwertiger Content.
    -
    Positives Erscheinungsbild sowohl auf PixelCluster.net als auch auf Social-Media.

    Um den Rang mit einem
    Twitch Kanal zu erhalten, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:
    -
    Monatlicher Content vom PixelCluster.net Netzwerk.
    ~ 100 Follower.
    ~ 10 durchschnittliche Zuschauer pro Stream.
    -
    Qualitativ hochwertiger Content.
    - Positives Erscheinungsbild sowohl auf PixelCluster.net als auch auf Social-Media.


    WICHTIG:
    Bei der Vergabe des Ranges wird immer individuell entschieden. So kann es vorkommen, dass man den Rang bereits früher erhält oder auch trotz erfüllten Voraussetzungen nicht erhält.

    Sollte die Aktivität nicht ausreichend eingehalten werden, so werden wir den Rang nach einigen Aufrufen gegebenenfalls entziehen!


    Für den Rang bewerben könnt ihr euch HIER.


    Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und bedanken uns für euer Interesse an PixelCluster.net.

    Mit freundlichen Grüßen
    Euer PixelCluster.net Team

    Forum-Regeln



    § 1 Gültigkeit


    1. Dieses Regelwerk gilt auf dem gesamten PixelCluster.net-Forum und den damit verbundenen Komponenten.
    2. Ergänzend zu diesen gelten die allgemeinen Netzwerk-Regeln.
    3. Durch das Registrieren im Forum akzeptiert jeder Nutzer diese Regeln.
    4. Änderungen am Regelwerk behält sich PixelCluster.net vor und sind mit sofortiger Wirkung bindend.



    § 2 Forenordnung


    1. Vor dem Erstellen eines Themas sollte die Suchfunktion verwendet werden, um doppelte Threads zu vermeiden.
    2. Das Forum ist in Kategorien und Unterforen unterteilt. Bei der Erstellung eines Themas sollte die richtige Kategorie, sowie das richtige Unterforum gewählt werden.
    3. Beim Verfehlen des richtigen Unterforums kann das Thema durch das Team in ein anderes Unterforum verschoben werden.
    4. Beiträge und Überschriften sind in angemessener und verständlicher Sprache, sowie in angemessener Formatierung zu verfassen. Irreführende Überschriften sind nicht erlaubt.
    5. Wenn die Diskussion eines Themas abgeschlossen ist oder alle Fragen eines Themas beantwortet sind, wird das Thema durch ein Teammitglied geschlossen. Die Schließung eines Themas kann durch den Ersteller beantragt werden. Nachdem ein Thema geschlossen wurde, sind keine Antworten mehr möglich.
    6. Themen, die gegen das Regelwerk verstoßen oder deren Inhalt nicht ausreichend ist, können gelöscht werden.
    7. Das Erstellen von Beiträgen mit der Absicht, dass das Thema in der Reihenfolge der Foren aufsteigt (Pushen), ist nicht erlaubt.



    § 3 Inhalte der Foren


    1. Jegliche Formen der Beleidigung gegenüber anderen Spielern, dem Server oder Dritten ist verboten.
    2. Ebenfalls verboten sind Drohungen und Radikalismus, sowie provokante, respektlose, sexistische und rassistische Äußerungen. Der Vorsatz spielt hierbei keine Rolle.
    3. Das Verbreiten von beleidigenden, radikalen, provokanten, respektlosen, rassistischen, gewaltverherrlichenden, menschenverachtenden, sexistischen, pornografischen und sexuellen Inhalten ist strengstens Verboten.
    4. Zur Vermeidung von Missverständnissen sollte Sarkasmus als solcher gekennzeichnet werden.
    5. Bereitgestellte Erweiterungen des Forums wie zum Beispiel Signaturen, Profilbilder, Titelbilder, Smileys, etc. sind in angemessener Form zu benutzen.
    6. Das wiederholtes Erstellen von gleichen und ähnlichen Beiträgen und Nachrichten in kurzer Zeit (Spam) ist nicht erlaubt.
    7. Werbung aller Art, welche nicht im Zusammenhang mit PixelCluster.net steht, ist verboten.
    8. Eine übermäßige Benutzung von Großbuchstaben (CAPS) ist zu vermeiden.
    9. Urheberrechtlich geschützte Inhalte dürfen nur mit der Zustimmung des Urhebers veröffentlicht werden.
    10. Die Benutzung von Reaktionen zum Zwecke der Erhöhung der Punktzahl eines Nutzers ist nicht erlaubt.



    § 4 Accounts


    1. Das Erstellen, sowie die Nutzung mehrerer Accounts ist verboten.
    2. Das Umgehen einer Sperre ist nicht erlaubt.
    3. Jeder Nutzer ist selbst für seinen Account verantwortlich.
    4. Zur Umbenennung eines Accounts kann die Administration benachrichtigt werden.



    § 5 Strafen


    1. Strafen werden grundsätzliche in angemessener Härte und mit Grund ausgesprochen. In Einzelfällen kann hiervon jedoch abgewichen werden.
    2. Mögliche Strafen sind der Ausschluss aus dem PixelCluster.net-Forum (Bann), den dazugehörigen Komponenten oder das Entziehen von Berechtigung, sowie das Sperren oder Löschen eines Accounts. Die Verwarnung eines Nutzers ist ebenfalls möglich.
    3. Ein Nutzer hat die Möglichkeit, einen Antrag auf Milderung oder Aufhebung einer Strafe zu stellen.

    Teamspeak-Regeln



    § 1 Gültigkeit


    1. Dieses Regelwerk gilt auf dem gesamten PixelCluster.net-Teamspeak.
    2. Ergänzend zu diesen gelten die allgemeinen Netzwerk-Regeln.
    3. Änderungen am Regelwerk behält sich PixelCluster.net vor und sind mit sofortiger Wirkung bindend.



    § 2 Ausdruck in Wort und Schrift


    1. Das Verbreiten von beleidigenden, radikalen, provokanten, respektlosen und rassistischen Inhalten ist verboten.
    2. Ebenso ist das Verbreiten pornografischer und sexueller Inhalte strengstens Verboten.
    3. Jegliche Form der Verbreitung verbotener Inhalte ist untersagt.
    4. Belästigungen aller Art wie z. B. Soundboards, Stimmverzerrer, unangemessene Lautstärke und sonstige Störgeräusche sind untersagt.
    5. Das Abspielen von Musik ist nur in angemessener Lautstärke und unter Zustimmung des Channel-Admins erlaubt.



    § 3 Sonstiges Verhalten


    1. Den Anweisungen der Teammitglieder ist Folge zu leisten.
    2. Das Betreten des Teamspeak-Servers mittels VPN ist verboten.
    3. Das schnelle Wechseln des Channels (Channelhopping) ist verboten.
    4. Das Umgehen von Strafen durch andere Accounts oder Identitäten ist verboten.
    5. Das Ausnutzen des Supports ist verboten.
    6. Das Verwenden einer falschen Identität ist nicht erlaubt.
    7. Betrug und Phishing sind verboten.
    8. Die Benutzung angemessener Benutzernamen und Avatars ist verboten.
    9. Aufnahmen ohne Zustimmung aller Beteiligten sind nicht erlaubt.
    10. Das Anbieten und Verschenken von Dienstleistungen und sämtlichen Dingen ist verboten.
    11. Werbung aller Art, welche nicht im Zusammenhang mit PixelCluster.net steht, ist verboten.



    § 4 Strafen


    1. Strafen werden grundsätzliche in angemessener Härte und mit Grund ausgesprochen. In Einzelfällen kann hiervon jedoch abgewichen werden.
    2. Mögliche Strafen sind der Ausschluss vom PixelCluster.net-Teamspeak (Bann), den dazugehörigen Komponenten oder das Entziehen von Berechtigungen, sowie das Verwarnen von Usern.
    3. Ein User hat die Möglichkeit, einen Antrag auf Milderung oder Aufhebung einer Strafe zu stellen.

    Discord-Regeln



    § 1 Gültigkeit


    1. Dieses Regelwerk gilt auf dem gesamten PixelCluster.net-Discordserver.
    2. Zusätzlich zu diesen gelten die allgemeinen Netzwerk-Regeln, sowie die allgemeinen Discord ToS.
    3. Änderungen am Regelwerk behält sich PixelCluster.net vor und sind mit sofortiger Wirkung bindend.


    § 2 Ausdruck in Wort und Schrift


    1. Das Verbreiten von beleidigenden, radikalen, provokanten, respektlosen und rassistischen Inhalten ist verboten.
    2. Ebenso ist das Verbreiten pornografischer und sexueller Inhalte strengstens Verboten.
    3. Jegliche Form der Verbreitung verbotener Inhalte ist untersagt.



    § 3 Sonstiges Verhalten


    1. Den Anweisungen der Teammitglieder ist Folge zu leisten.
    2. Das Markieren von Usern und anschließende löschen von Nachrichten ist verboten.
    3. Auch das wiederholte Markieren von Personen innerhalb einer kurzen Zeitspanne ist verboten.
    4. Die Nutzung übermäßiger Sonderzeichen in Nutzernamen, welche das Schreiben des Namens verhindern, sind verboten.



    § 4 Strafen


    1. Strafen werden grundsätzliche in angemessener Härte und mit Grund ausgesprochen. In Einzelfällen kann hiervon jedoch abgewichen werden.
    2. Mögliche Strafen sind der Ausschluss vom PixelCluster.net-Discordserver (Bann), den dazugehörigen Komponenten oder das Entziehen der Berechtigung zum Schreiben, sowie das Verwarnen von Usern.
    3. Ein User hat die Möglichkeit, einen Antrag auf Milderung oder Aufhebung einer Strafe zu stellen.

    Netzwerk-Regeln



    § 1 Gültigkeit


    1. Dieses Regelwerk gilt auf dem gesamten PixelCluster.net Minecraft-Netzwerk und allen verbundenen Komponenten, Dienstleistungen und Servern.
    2. Durch das Spielen auf unseren Servern akzeptiert jeder Spieler dieses Regelwerk und verpflichtet sich, dieses zu befolgen.
    3. Bei Missachtung der Serverregeln können Strafen durch das Team des PixelCluster.net Netzwerkes ausgesprochen werden.
    4. Das PixelCluster.net-Netzwerk behält sich Änderungen an den Server-Regeln vor. Neue Regeln sind mit sofortiger Wirkung bindend. Es besteht eine Pflicht seitens der Spieler sich über den aktuellsten Stand der Serverregeln in Kenntnis zu setzen.
    5. Unwissenheit schützt nicht vor Strafen.



    § 2 Ausdruck in Wort und Schrift


    1. Alle Arten von unangemessenem Verhalten in Wort und Schrift gegenüber anderen Spielern, dem Server oder Dritten ist verboten. Hierzu zählen Beleidigungen, Drohungen, Radikalismus und sexuelle Äußerungen, sowie provokante, respektlose und rassistische Aussagen. Dabei spielt der Vorsatz des Spielers keine Rolle.
    2. Das wiederholte Äußern eines gleichen oder eines ähnlichen Wortlautes innerhalbt einer kurzen Zeitspanne (Spam) ist untersagt.
    3. Werbung aller Art, welche nicht in Zusammenhang mit PixelCluster.net steht, ist verboten.
    4. Eine übermäßige Benutzung von Großbuchstaben (CAPS) ist zu vermeiden.
    5. Die Verbreitung von persönlichen und vertraulichen Daten (Handynummern, IP-Adressen, etc.) ist strengstens verboten.
    6. Die oben aufgeführten Regeln beziehen sich auf jegliche Art der schriftlichen Äußerung.



    § 3 Client Modifikationen


    1. Der Spieler selbst übernimmt die Verantwortung über seine installierten Modifikationen.
    2. Jegliches Vorhandensein und/oder Benutzen von Modifikationen, welche dem Spieler einen unfairen Vorteil verschaffen, sind auf dem gesamten PixelCluster.net-Netzwerk verboten

       

        Hierunter fallen unter anderem:

    • Hack-Clients / Cheats (LiquidBounce, Huzuni, Wurst, etc.)
    • Minimaps mit Entity-Radar
    • Chestfinder
    • Cheststealer
    • ESP
    • Fly
    • Speed
    • Step
    • Killaura
    • Aimbot
    • Damageindicator
    • Freecam
    • Spider
    • No Slowdown
    • Teleport
    • Jesus / Waterspeed
    • Scaffoldwalk / Tower
    • Schematica
    • X-Ray (auch Texturepacks)
    • AutoArmor
    • InventoryWalk
    • AutoClicker
    • Anti Velocity
    • Farm-Bot
    • Pingspoof
    • etc.



    § 4 Sonstiges Verhalten


    1. Anweisungen der Teammitglieder des PixelCluster.net-Teams ist Folge zu leisten.
    2. Das Betreten eines Servers mittels VPN ist untersagt.
    3. Das Ausnutzen von Bugs ist verboten. Diese sollten dem Serverteam gemeldet werden.
    4. Teamen mit anderen Teams / Spielern in den dafür nicht vorgesehenen Spielvarianten / Runden ist verboten.
    5. Der Betrug ist verboten.
    6. Das Ausnutzen der Kick-Rechte des Premium-Rangs ist verboten.
    7. Böswilliges bzw. störendes Verhalten gegenüber dem eigenen Team (Trolling) ist verboten.
    8. Das Manipulieren von Statistiken ist verboten.
    9. Das Benutzen von unangemessene Minecraft-Skins und Spielernamen sind untersagt.
    10. Die Benutzung geklauter Accounts (Alts) ist verboten.
    11. Das Zerstören der Bauwerke anderer Spieler in den dafür nicht vorgesehenen Spielmodi ist verboten.
    12. Irreführung gegenüber Teammitgliedern ist untersagt.
    13. Die Benutzung zu hoher Klickraten ist nicht erlaubt.
    14. Das Umgehen von Strafen ist verboten und wird ebenfalls bestraft.



    § 5 Strafen


    1. Strafen werden grundsätzliche in angemessener Härte und mit Grund ausgesprochen. In Einzelfällen kann hiervon jedoch abgewichen werden.
    2. Mögliche Strafen sind der Ausschluss vom PixelCluster.net-Netzwerk (Bann), den dazugehörigen Komponenten oder aus dem Chat (Mute), sowie das Verwarnen von Spielern.
    3. Strafen werden gegenüber einem Account ausgesprochen. Jeder Spieler ist selbst für seinen Account und den damit einhergehenden Strafen verantwortlich.
    4. Ein Spieler hat die Möglichkeit, einen Antrag auf Milderung oder Aufhebung einer Strafe zu stellen.